Kermi_Spatenstich.jpg
Kermi_Spatenstich2.jpg

Neubau Produktions- und Lagerhalle, KERMI Plattling

Die Firma Kermi erweitert ihr Werk am Standort Plattling um eine neue Produktions- und Lagerhalle für die Business Unit Sanitär. Auf ca. 2.000 m² und mit einer Investitionssumme von ca. 2,5 Millionen Euro stellt Kermi die Weichen für die Zukunft.

KERMI als Spezialist für Duschkabine und Duschplatz differenziert sich auf dem Markt durch ein ständig wachsendes und breites Produktsortiment, exzellente Qualität und absolute Kundenorientierung. Dies ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Um das auch in Zukunft sicherstellen zu können, müssen ausreichend Produktions- und Lagerflächen zur Verfügung stehen, was derzeit mit den vorhandenen Hallenflächen nicht mehr gegeben ist.

Durch den Bau der Halle werden neue, erforderliche Flächen für die Einlagerung, Kommissionierung und Bereitstellung von Materialien geschaffen. Das führt zu einer Optimierung der Warenflüsse und auch zu einer Steigerung der Produktivität.

Ein symbolischer erster Spatenstich im April 2016 läutet den Baubeginn der Halle ein, die Ende des Jahres 2016 fertig gestellt werden soll.

Fakten / Zahlen

Auftraggeber
KERMI GmbH

Leistungen
Objektplanung Gebäude
Tragwerksplanung
Technische Ausrüstung
Freianlagen
Vermessung
Besondere Leistungen

Kosten
ca. 2,5 Mio. EUR

Nach oben