Cambruecke.jpg

Sanierung Camsdorfer Brücke, Jena

"Ara, caput, draco, mons, pons, vulpecula turris, Weigeliana domus, septem miracula Jenae"

Die alte Camsdorfer Brücke (lat. pons), eine Steinbogenbrücke, bestand mit ihren 9 Bögen seit etwa 1480 und musste 1912 einer neuen Brücke weichen. Sie gehörte zu ihrer Bauzeit zu den größten Brücken Deutschlands und war das erste Bauwerk Jenas, das nach dem Krieg wiedererbaut wurde.

Sie ist eines der "sieben Wunder" von Jena, welches noch heute existiert.

Im an der Brücke gelegenen Wirtshaus Zur Tanne, wurde die erste Burschenschaft gegründet und schrieb Goethe den Erlkönig.

Fakten / Zahlen

Auftraggeber
Kommunalservice Jena

Leistungen
Brückenprüfung

Nach oben