Gesundheitszentrum.jpg

Wettbewerb - Neubau Gesundheitszentrum

An zentraler Stelle im Werksgelände sollte für den Auftraggeber aus der Industrie ein Gesundheitszentrum konzipiert werden. Dabei sollten einerseits bestehende Strukturen der werksinternen Erschließung und Bebauung aufgenommen werden, andererseits ein architektonischer Akzent an der exponierten Stelle gesetzt werden.

Bei der funktionalen Umsetzung des vorgebenen Raumprogrammes war vor allem die interne Zonierung entsprechend der Nutzungsdifferenzierung, der Verflechtung der Bereiche und der Schaffung von Kombinations- und Erweiterungsmöglichkeiten entwurfsbestimmend.

Fakten / Zahlen

Auftraggeber
Industrie

Leistungen
Architekturwettbewerb

Nach oben