Stadtwerke_Luebeck_neu.jpg
Stadtwerke_Luebeck_3.jpg
Stadtwerke_Luebeck_4.jpg
Stadtwerke_Luebeck_1.jpg
Stadtwerke_Luebeck_6.jpg

Bürogebäude Stadtwerke Lübeck

Die Stadtwerke Lübeck GmbH errichtet in Lübeck auf dem Gelände der Geniner Straße 80 ein zentrales Bürogebäude mit Betriebsrestaurant.

Das Gebäude entspricht energetisch dem Passivhausstandard. Sämtliche zur Ausführung kommenden Konstruktionen und Baustoffe tragen dazu bei, das Gebäude mit möglichst geringen Betriebs- und Wartungskosten zu betreiben.

Das Gebäude ist als 4-geschossiger, teilunterkellerter Skelettbau geplant. Die Teilunterkellerung wird infolge des hohen Grundwasserstandes aus WU-Beton hergestellt. Bereiche mit besonderen Anforderungen (Küche, Konferenzraum, Treppenhäuser, Brandwände) werden in Stahlbeton errichtet. Der überwiegende Teil des Gebäudes (Stützen, Decken, Außenwände) besteht aus einer modernen Holzkonstruktion (Ingenieurholzbau). Die Decken sind als 1-achsig gespannte, vorgefertigte Holzdeckenelemente mit Akustikprofil vorgesehen, die die Anforderung an die Standsicherheit, Gebrauchstauglichkeit, den Brandschutz, den Schallschutz und die Raumakustik erfüllen.

 

Richtfest

Am Dienstag, 13. Mai 2014 konnte nun nach nur 12-monatiger Planungs- und Bauzeit Richtfest gefeiert werden.

Zahlreiche Gäste, unter anderem einige Vertreter aus der Lübecker Politik und Wirtschaft, kamen zu diesem feierlichen Ereignis.

Fakten / Zahlen

Auftraggeber
Ed. Züblin AG, Bereich Thüringen

Leistungen
Tragwerksplanung

Kosten
ca. 18,2 Mio. EUR

Nach oben