Denizli.jpg

Deponie Denizli, Türkei

Für die Stadt Denizli mit ca. 500 000 Einwohnern wurde ein integriertes Abfallwirtschaftskonzept (Sammlung, Wiederverwertung, Behandlung und Entsorgung) entwickelt. Zur Entsorgung war eine Deponierung vorgesehen. Mit den hierfür erforderlichen Planungsleistungen wurde die SEHLHOFF GMBH beauftragt.

 

Fakten / Zahlen

Auftraggeber
KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau

Leistungen
Genehmigungsplanung
Ausführungsplanung
Ausschreibungsunterlagen

Kosten
ca. 10,0 Mio. EUR (I BA)

Nach oben