WV_Viechtach.jpg

Wasserversorgung Rannersdorf

Der kleine Ort Rannersdorf mit 14 Anwesen liegt rund 3 km östlich von Viechtach. Rannersdorf verfügt über mehr Gästebetten als Einwohner, so dass eine geregelte Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung außerordentlich wichtig ist. Für die Wasserversorgung waren vier Anschlussvarianten untersucht worden. Eine Kostenvergleichsrechnung hatte gezeigt, dass eine zentrale Abwasserableitung nach Viechtach gegenüber einer Kleinkläranlagenlösung wirtschaftlicher ist, wenn eine gemeinsame Verlegung der Abwasser- und Trinkwasserleitungen erfolgt.

Die SEHLHOFF GMBH wurde mit der Planung der Wasserversorgungs- und der Abwasserentsorgungsanlage beauftragt.

Fakten / Zahlen

Auftraggeber
Stadt Viechtach

Leistungen
Objektplanung Ingenieurbauwerke
Technische Ausrüstung
Örtliche Bauüberwachung
Vermessung

Kosten
ca. 1,2 Mio. EUR

Nach oben