Muellberg_1.jpg
Muellberg_2.jpg

Sanierung des "Alten Müllberges", Landshut

Der „Alte Müllberg“ der Stadt Landshut liegt am Rande der Stadt Landshut, ca. 4 km nordöstlich vom Zentrum der Stadt im Bereich der Isarauen. Die Isar befindet sich in einem Abstand von rund 200 m.

Der Müllberg weist innerhalb der genehmigten Grenzen eine Fläche von rund 10,5 ha auf und stellte eine bis zum Jahr 1987 betriebene Abfallentsorgungsanlage dar. Von 1945 bis 1987 wurde auf der Fläche sukzessive Abfälle mit einem Volumen von rund 970.000 m³ abgelagert. Eine Basisabdichtung wurde für den Müllberg nicht errichtet.

Die Sicherung des Standortes durch eine Dichtwand um den Abfallkörper und der Bau einer Oberflächenabdichtung wurden durch die Regierung von Niederbayern angeordnet. Mit den Planungsleistungen für die Endprofilierung und die Oberflächenabdichtung wurde die SEHLHOFF GMBH beauftragt.

Fakten / Zahlen

Auftraggeber
Stadt Landshut

Leistungen
Objektplanung Ingenieurbauwerke
Örtliche Bauüberwachung
Vermessung

Kosten
ca. 2,0 Mio. EUR

Nach oben