Ein 2. Platz in der 1. Liga der Arbeitgeber

Die SEHLHOFF GMBH erhielt zum fünften Mal das Top Job-Siegel

Am 28. Februar zeichnete Top Job-Mentor und Schirmherr Sigmar Gabriel die SEHLHOFF GMBH mit dem Tob Job-Siegel für die besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand aus. Der familiengeführte Generalplaner landete auf Platz 2 der Unternehmen in der Kategorie C (251 bis 500 Mitarbeiter). Die drei Erstplatzierten der insgesamt vier Kategorien wurden im Rahmen der Preisverleihung in Berlin besonders geehrt. „Natürlich sind wir stolz auf diese hohe Platzierung“, freut sich Karsten Sehlhoff, einer der geschäftsführenden Gesellschafter des Unternehmens mit Stammsitz in Vilsbiburg und über zehn Standorten in Deutschland. „Dabei sind alle Betriebe, die sich der kritischen Bewertung stellen und das Siegel überhaupt erhalten, bereits wirklich respektable Gewinner.“

Vergeben wird die Auszeichnung vom Zentrum für Arbeitgeberattraktivität (zeag GmbH) und der Universität St. Gallen. Ausschließlich Unternehmen, die ihre Qualitäten als Arbeitgeber ausführlich überprüfen lassen, können Top Job- Arbeitgeber werden. Ein Beweggrund für die Teilnahme vieler deutscher mittelständischer Firmen aus zahlreichen Branchen ist das Wissen darum, dass Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität mehr denn je entscheidend sind für den Erfolg.

Unternehmensanalyse und Mitarbeiterbefragung
„Wir nehmen alle drei Jahre an diesem Auszeichnungswettbewerb teil“, sagt Axel Sehlhoff, wie sein Bruder geschäftsführender Gesellschafter der SEHLHOFF GMBH. „Und das Ergebnis ist für uns immer ein wichtiger Beleg dafür, dass wir gut aufgestellt sind.“ Doch auch in den Zwischenzeiten stellt sich das Unternehmen den jährlichen Quick-Checks von zeag GmbH und der Universität Sankt Gallen. „Ganz einfach deshalb, weil wir uns regelmäßig von außen betrachten und transparent bewerten lassen wollen“, erklärt Axel Sehlhoff. „Die jährlichen Checks halten uns den Spiegel ungeschminkt vor. So sehen wir schnell, was richtig oder falsch läuft und können entsprechend reagieren.“

Für die Top Job-Auszeichnung erfolgt jeweils eine groß angelegte Unternehmensanalyse, in der zunächst die eingesetzten Personalinstrumente erfasst werden. Bei SEHLHOFF basieren diese Maßnahmen grundsätzlich auf Wertschätzung, Vertrauen und Eigeninitiative. Unter anderem zählen dazu Vertrauensarbeitsplätze mit freier Zeiteinteilung und eigenständiger Projektorganisation. Die Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls über die Standorte hinweg funktioniert durch die Etablierung eines „sozialen Intranets“, welches auch aktive Mitbestimmung ermöglicht sowie durch gemeinsame Aktivitäten wie Ausflüge und Feste. Zudem spielt soziales Engagement, zum Beispiel durch Förderung von Projekten in den Bereichen Jugend, Sport, Kultur und Soziales sowie Nachhaltigkeitsinitiativen wie das „1000-Bäume-Programm“ eine wichtige Rolle. SEHLHOFF baut auf Wertschätzung und gelebte Verantwortung: ein gutes Beispiel dafür, dass ein faires Miteinander und wirtschaftlicher Erfolg sich nicht ausschließen, sondern – ganz im Gegenteil – einander bedingen.

Der Befragung der HR-Abteilung folgt die umfangreiche Mitarbeiterbefragung, die zu zwei Dritteln für die Vergabe des Top Job-Siegels zählt. Damit wird die Arbeitgeberattraktivität aus zwei Perspektiven gründlich beleuchtet. Betrachtet werden dabei die sechs Bereiche Führung & Vision, Motivation & Dynamik, Kultur & Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung & -perspektive, Familienorientierung & Demografie sowie Internes Unternehmertum.

Preisverleihung in Berlin
Am 28. Februar 2020 fand der diesjährige Festakt zur Preisverleihung im Axica Kongress- und Tagungszentrum am Pariser Platz statt. Ein besonderer Moment war die Staffelübergabe der Schirmherren. Nach über einem Jahrzehnt als Mentor verabschiedete sich Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement in den wohlverdienten TOP JOB-Ruhestand und Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel übernimmt jetzt die Aufgabe als TOP JOB-Schirmherr.

Letzterer bat Axel und Karsten Sehlhoff beim Festakt als zweitplatzierte Preisträger ihrer Kategorie auf die Bühne und gratulierte der SEHLHOFF GMBH zur 5. Top Job-Auszeichnung seit 2007. „Es ist gar nicht mal der Preis als solcher, der uns so wichtig ist und stolz macht “, betont Karsten Sehlhoff. „Es kommt uns vielmehr auf die Bestätigung an, dass wir vieles richtig machen und uns vor allem stetig positiv weiterentwickeln. Die Auszeichnung hat – neben der Chance einer guten Mitarbeiterfindung und -bindung – vor allem eine positive Strahlkraft auf das Unternehmen. Und damit auch auf unsere Kunden und Auftraggeber, die mit uns einen kompetenten und glaubwürdigen Partner finden.“

——————————————————————–
——————————————————————–

Der Wettbewerb: TOP JOB misst seit 2002 die Arbeitgeberattraktivität mittelständischer Unternehmen und hilft diesen, ihre Qualitäten als Arbeitgeber zielgerichtet und messbar weiterzuentwickeln. Die Methodik wurde von der Universität St. Gallen exklusiv für TOP JOB konzipiert. Mit dem zugehörigen Arbeitgebersiegel „TOP JOB – Top Arbeitgeber“ unterstützt TOP JOB die Teilnehmer im Employer Branding, beim Aufbau einer attraktiveren Arbeitgebermarke und im Recruiting.

Der Organisator: TOP JOB ist ein Projekt der zeag GmbH – dem Zentrum für Arbeitgeberattraktivität am Bodensee, welches auch das Projekt ETHICS IN BUSINESS, die Werteallianz mittelständischer Unternehmen, organisiert. Mit diesen, speziell auf den Mittelstand ausgerichteten Projekten, leistet die zeag GmbH einen Beitrag zu einer sich stetig verbessernden Arbeitswelt. Dafür analysiert und prämiert sie die Arbeitgeberattraktivität bzw. die Nachhaltigkeit der teilnehmenden Unternehmen und unterstützt diese in ihrer Entwicklung.

Das Unternehmen: SEHLHOFF GMBH, INGENIEURE + ARCHITEKTEN: 1966 als Planungs- und Beratungsgesellschaft für Ingenieur- und Architekturleistungen im Bauwesen gegründet, entwickelte sich die SEHLHOFF GMBH, INGENIEURE + ARCHITEKTEN zu einem international agierenden Generalplaner, der mit Innovationsgeist, Fachkompetenz und Flexibilität weltweit komplexe Projekte für Auftraggeber der öffentlichen Hand und der Industrie realisiert. Ein Kompetenzteam von über 300 Mitarbeitenden erbringt Höchstleistungen für die individuellen Aufgabenstellungen der Kunden in den Geschäftsbereichen Generalplanung, Infrastruktur, Hoch- und Industriebau, Umwelt und Technische Ausrüstung. In einem dynamischen Markt bewegt sich das Unternehmen stets auf dem aktuellsten Stand der Technik und erweitert sein Spektrum kontinuierlich mit zukunftsorientierten Leistungen. Die SEHLHOFF GMBH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und wurde kürzlich mit dem CSR-Siegel in Silber ausgezeichnet.