Erweiterung Hotel Cocoon in München

Die Abbrucharbeiten für die Erweiterung des Hotels Cocoon Sendlinger Tor in München haben bereits begonnen. Eine besondere Herausforderung stellt die beengte Baulücke in der Innenstadt dar, welche an einer Hauptverkehrsader liegt. Auch eine Rückverankerung der Baugrubensicherung neben dem U-Bahn-Bauwerk muss realisiert werden.

Das Hotel Cocoon in der Lindwurmstraße München wird um eine Gaststätte, einen Konferenzraum, 11 Wohnungen, 54 Hotelzimmer und eine Tiefgarage mit 42 Stellplätzen erweitert. Es entsteht ein siebengeschossiges Vordergebäude mit Flachdach, welches an das bestehende Hotel anschließt. Im Süden wird sich mit einem Innenhof ein fünfgeschossiger Neubau als Rückgebäude anschließen, der über eine eingeschossige Lounge im Erdgeschoss mit dem Bestand verbunden sein wird.

Die SEHLHOFF GMBH wurden mit den Generalplanerleistungen zum Bauvorhaben beauftragt.