Ehrung für langjährige Firmenzugehörigkeit

Mitarbeiter feiern 20-jähriges Betriebsjubiläum am Standort Vilsbiburg

Für Bernhard Funke, Martin Hans und Robert Hobitz war das Jahr 2001 ganz besonders – zu dieser Zeit starteten sie ihre Laufbahn beim Generalplaner SEHLHOFF. Auch 20 Jahre später zählen die drei Mitarbeiter noch zum Team. Für diese langjährige Treue wurden sie im Rahmen einer Feierstunde geehrt.

„Die Ehrung verdienter Kolleginnen und Kollegen ist für mich immer etwas ganz Besonderes. In unserer schnelllebigen Arbeitswelt ist eine solch lange Betriebszugehörigkeit keineswegs selbstverständlich“, betonte Axel Sehlhoff, geschäftsführender Gesellschafter der SEHLHOFF GMBH, anlässlich der Jubilarfeier. „Aus diesem Grund freut es mich sehr, dass Bernhard Funke, Martin Hans und Robert Hobitz seit so vielen Jahren bei uns tätig sind und entscheidend zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Für dieses außergewöhnliches Engagement bedanke ich mich herzlich.“

Bernhard Funke ist seit seinem Einstieg bei SEHLHOFF in der Bauüberwachung tätig. Als Fachbereichsleiter ist Martin Hans für die unternehmensweite IT des Generalplaners verantwortlich. Robert Hobitz begann seine Karriere bei SEHLHOFF als Leiter des Standorts Ingolstadt. 2007 wechselte er in die Firmenzentrale nach Vilsbiburg. Seit 2012 ist er als Geschäftsführer Süd-Ost Vilsbiburg tätig.

 

 

 

 

Empfohlen

BIM: Praktisch, nachhaltig und effizient

Innovationscoach Martin Hutzler im Interview mit "DIE WELT"

SEHLHOFF engagiert sich für den guten Zweck

Standort Landshut spendet 500 EURO an regionale Lebenshilfe

Leicht vorzugeben, schwierig umzusetzen

Tägliche 3G-Kontrolle auf Baustellen führt zu Unklarheiten

SEHLHOFF unterstützt SC Medipolis Jena

Generalplaner wird Partner des Basketball-Zweitligisten