SEHLHOFF unterstützt SC Medipolis Jena

Generalplaner wird Partner des Basketball-Zweitligisten

Als Förderer des regionalen Sports und der Kultur ist SEHLHOFF Partner zahlreicher Einrichtungen und Vereine. Demnächst kommt ein weiteres Team hinzu: Ab der Saison 2021/22 ist der SEHLHOFF Standort Jena in der Unternehmerschaft des Basketball-Zweitligisten Medipolis SC Jena.

Die Baskets Jena gehören zu den größten Basketballvereinen Deutschlands. In der kommenden Saison der ProA (2. Basketball-Bundesliga) gehören die Thüringer zum erweiterten Kreis der Aufstiegskandidaten. „Erfolgreiche Unternehmen unterstützen erfolgreiche Teams, das passt einfach“, so Uwe Müller, Mitglied der Geschäftsführung der SEHLHOFF GMBH. „Mit dieser Partnerschaft stärken wir unsere Präsenz und unser Netzwerk in der Region und können dazu hervorragenden Teamssport live verfolgen – ein Sieg auf ganzer Linie.“

 

 

 

Empfohlen

SEHLHOFF referierte bei buildingSMART Anwendertag

Graue Energie Indikator GREENi war Finalist der BIM Champions 2022

BIM: Praktisch, nachhaltig und effizient

Innovationscoach Martin Hutzler im Interview mit "DIE WELT"

SEHLHOFF engagiert sich für den guten Zweck

Standort Landshut spendet 500 EURO an regionale Lebenshilfe

Ehrung für langjährige Firmenzugehörigkeit

Mitarbeiter feiern 20-jähriges Betriebsjubiläum am Standort Vilsbiburg